Streetstyles

Alle Trends und Must-Haves für den Herbst

Modern Heights

Modern Heights

Ein Traum wird wahr! Denn schicke Absatzstiefeletten sind nicht nur bequem, die angenehme Absatzhöhe zaubert auch noch superlange Beine. Das Beste: egal, ob du es lieber festlich oder casual magst - die Must- Haves pimpen jeden Look! Besonders modisch wird's zum auffälligem Midi-Kleid mit Plissee und pompösen Statement-Ohrringen.

Gimme Grunge

Gimme Grunge

Als Arbeiterschuh haben wir den Klassiker von Dr. Martens kennen gelernt. Bis heute hat er sich auch als echtes Fashion-It-Piece etabliert und erstrahlt von Vintage-Leder bis schwarzem Lack in allen Variationen. Ein besonderes Highlight ist er in Kombination mit lässigen Hemdkleidern mit antiken Prints , macht aber auch zur Destroyed Denim mit einfachem Printshirt eine Top-Figur.

Red Sensation

Red Sensation

In dieser Saison kommen wir an der Trendfarbe Rot nicht vorbei! Und das gilt auch für Schuhe, wie uns Maike von @shoppisticated zeigt. Das Beste an der uns so vertrauten Signalfarbe: Mit ihr fühlen wir uns laut einer Studie automatisch attraktiv und selbstbewusst.

Rebel Hearts

Extravagante Boots wecken die wilde Seite

Let's start a fire! Auffällige Boots mit extravaganten Details stehen nicht nur für Mut und Selbstbewusstsein, sondern wecken auch unsere wilde Seite. Besonders lässig sind die derben Treter zum Beispiel zu engen Leder-Pants und weit geschnittenen Jeansjacken. Wers lieber etwas mädchenhafter mag: auch zu sanften Plisseeröcken sehen sie super aus.

Glam meets Punk

Glam meets Punk

Everything is mixed up! Schmale Silhouetten treffen auf rockige Nieten, dezente Boots werden mit großen Schnallen verziert. Opulenz und Stilbrüche sind diese Saison Programm: deshalb fungieren auffällige Boots vor allem zu Chinos in herbstlichen Tönen mit Lurex-Akzenten und dezentem Muster-Mix als wahre Eyecatcher.

Soft Shades

Soft Shades

Wir haben Glück. Denn auch diese Saison bleiben uns zarte Pastelltöne in vielfältigen Variationen erhalten. Gerade Sneaker in den sanften Nuancen stellen in Kombination mit schlichten, dezenten Herbsttönen einen tollen Kontrast dar. Besonders gut gefällt uns der Stilbruch zu Jacken mit Felldetails. Unten lässig kühl- oben cool flauschig.

Schick geschnürt

Schick geschnürt

Man sieht nur mit dem Herzen gut- und unser Herz sagt: Give me more details! Denn kleine Details wie Patches und Nieten auf schlichten Alleskönnern sind diese Saison die absoluten Highlights. Der coole Schnitt klassischer Schnürboots lässt sich perfekt zu extravaganten Looks wie Midi-Rock und Pelzmantel kombinieren. Und da schrille, laute Farben jetzt absolut im Trend sind, sind die passenden Boots dazu ein Must-Have.

Eyecatcher: Overknees

Eyecatcher: Overknees

Welcome back: der Overknee ist längst nicht mehr der verruchte Stiefel, der er einst war. Kombiniert mit schlichtem Grobstrickpullover, kuscheligem Poncho oder ganz klassisch zum lässigen Lieblingskleid- wichtig ist dabei nur, dass nicht zu viel Haut gezeigt wird und das Outfit generell eher dezent gehalten ist.

Für alle Felle

Für alle Felle

Kalte Füße? Von wegen! Unsere Alltime-Favorites sind zurück! Warme UGGs mit flauschigem Lammfell trotzden nicht nur jedem Wetter, sondern sind dabei auch noch wahre Fashion- Highlights. Denn dank des schlichten Designs passen sie zu jedem Look. Heute lieber den lässigen Wollpulli oder eine auffälligere Jacke? Du hast die Wahl!

Allroundtalente: Chelseas

Allroundtalente: Chelseas

Chelsea Boots sind wahre Vorbilder: Seit jeher beliebt und zuverlässig, aber dennoch Verwandlungskünstler und jedes Mal ein bisschen anders. Zum Jacket sind sie busy, zum Tellerrock eher classy. Mit feinen Nieten pimpen sie Jeans und Hemd, im Lacklook glänzen sie zu hübschen Culottes. Das wichtigste dabei: sie bleiben sich selber treu und behalten den ursprünglichen Schnitt bei.

Miss Cobain

Miss Cobain

Back to the 90s! Damals standen die derben Schnürboots vor allem im Namen des düsteren Grunge. Feminim wird’s heute durch samtige Oberflächen und goldene Ösen. Dennoch passt der Boot besonders gut zu etwas graueren Looks: ausgestellte Maxiröcke und lange Mäntel lassen sich optimal kombinieren. Doch keine Sorge: auch zur Skinny Jeans ist er ein Eyecatcher.

Winter-Samt

Winter-Samt

Von wegen Gothic! Diese Saison präsentiert sich Samt in schillernden Edelsteinfarben auf Sneakern, Stiefeletten, sportlichen Rucksäcken und Taschen. So lässt sich das schwere, als mysteriös geltende Material ganz einfach modisch inszenieren. Ein Must-Have für den Winter!

Alltime Favorites

Alltime Favorites

Sie sind zuverlässig, absolut stilvoll und gehen mit uns durch dick und dünn: Die Rede ist nicht von der besten Freundin, wir sprechen hier von Sneakern! Ob zum einfachen Look mit Jeans, zum ausgefallenen Midi-Rock, zum verspielten Sommerkleid, zur coolen Bomber-Jacke und, und, und... Danke, dass ihr uns immer beisteht und jeden Look unglaubliche Coolness verleiht.

Urban Sneakerlove

Urban Sneakerlove

Wie macht man die beste Figur im Großstadtdschungel? Richtig, auf bequemen Sohlen, die dabei stilsicher jedes Outfit aufwerten. Schwarze Sneaker mit leichten Farbdetails und bequemer Sohle passen dank ihrer Schlichtheit perfekt zu auffälligeren Hosen. Goldene Jogger und schwarzer Hoodie- fertig ist der sportive City-Look.

Label to watch

Label to watch

Wir mögen's kuschelig! Endlich kommt wieder die Zeit, in der Wollpullis unsere Haut streicheln und dicke Schals die Seele wärmen. Um diese Herbst-Lust zu perfektionieren bietet Apple of Eden auch diese Saison das passende Schuhwerk für den Kuschel-Look. Stylische Schnürer mit Creeper- Sohle oder schlichte Chelseas machen den skandinavischen Stil mit lässigen, einfachen Schnitten und Farben perfekt.

Natural Beauty

Natural Beauty

Oft sind es die kleinen Dinge, die große Veränderungen bringen. Ein Hauch Farbe kann einem robusten Boot zum Beispiel gleich einen femininen Touch verleihen. So erstrahlt der ursprüngliche Wanderschuh in sanften Nuancen wie mint, rosa oder hellgrau. Ein echtes Highlight ist er zum Beispiel zum dezenten Mantel in herbstlichen Tönen oder aber auch zum Denimlook mit Jeans und Lederjacke.

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.